0044 208 332 7999 Katalogbestellung Unsere Geschäfte Land: DE

Fakten

10 Interessante und spassige Tatsachen über Baumwolle  

Ägyptische Baumwolle stammt aus dem Baumwollbusch - der höchste Busch wurde am 15. Juli 2011 in Florida USA mit einer Höhe von fast 10m gefunden.

Im Jahr 2012 entkamen zwei Bankräuber aus einem Gefängnis in Chicago USA durch zusammengebundene Bettlaken. Sie brachten die Bettlaken an den Strängen der Zellfenster an und seilten sich 15 Etagen an der Gefängniswand ab. Das Bettwäsche Seil war insgesamt 200 ft lang und wurde 15 mal zusammengeknotet. (Zum Glück waren es keine von King of Cotton!!)

Die teuersten Bettlaken in der Welt werden von einer britischen Firma "Charlotte Thomas" hergestellt und vertrieben. Die Bettwäsche ist aus ägyptischer Baumwolle zählt eintausend Fäden pro cm2 und ist mit 22 Karat Goldfäden durchwebt. Es dauert bis zu 12 Wochen diese Bettwäsche herzustellen und nur ein Kissenbezug kostet ca. 1,200 €.

Ca. 25 Millionen Tonnen Baumwolle werden jährlich produziert.

Der Grund, warum ägyptische Baumwolle so hoch, über alle andere Baumwollarten, bewertet wird, liegt an der Länge der Fasern. Fasern aus ägyptischer Baumwolle sind länger und schmaler als andere Baumwollfasern. Ein Weber kann eine Fadendichte von bis zu 1000 Fäden pro Quadratzoll erreichen. Das fertiggewebte Material ist leichter, stabiler und langlebiger und fusselt und verknüllt viel weiniger. Zudem ist es atmungsaktiver und wird weicher im Laufe der Zeit je mehr Sie es benutzen, sieht aber auch nach vielen Jahren des regelmässigen Gebrauches aber immer noch relativ frisch aus.

Baumwolle wird in der Herstellung von Wattestäbchen oder Q-Tips verwendet. Das größte Bauwerk aus Wattestäbchen wurde 2002 von Monika Veidt aus Schönebeck in Deutschland hergestellt. Es war ein Stuhl von 61.422 Wattestäbchen. Sie baute auch einen Couchtisch und eine passende Lampe. Nur draufsetzten sollte man sich nicht!

Am Ende des amerikanischen Bürgerkrieges begannen Händler, die zuvor die überlegene Qualität der ägyptischen Baumwolle schätzten, billigere US-Baumwolle, die als "Prima Baumwolle" bekannt war, zu kaufen. Das Resultat war, dass im Jahr 1876 der Baumwollmarkt in Ägypten einbrach und viele Kleinunternehmen dadurch dort bankrott gingen.

Dot Cotton ist eine Figur aus der TV-Seifenoper "Eastenders" seit 1985 gespielt von Schauspielerin June Brown. Soweit wir wissen, hat Sie keine direkte Beziehung zur ägyptischen Baumwollindustrie. In der Seifenoper betreibt Sie einen Waschsalon und kennt sich also sehr gut aus mit Bettwäsche.

Möglicherweise eines der umstrittensten Kunstwerke der Welt ist "My Bed" von Tracey Emin ("Mein Ungemachtes Bett") . Das "Kunstwerk" stellt ein benutztes Bett dar, umgeben von gebrauchten Schlüpfern, leeren Flaschen, Zigarettenpackungen und Kippen und alten, ausgelaufenen Hausschuhen, sowie natürlich sehr zerknautschter und lange benutzter Bettwäsche, die wohl seit einiger Zeit auch nicht gewaschen war. Im Jahr 2014 wurde dieses "Kunstwerk" auf einer Auktion für erstaunliche £ 2,2 Millionen verkauft.

Auf UTube können Sie Gebrauchsanweisungen finden wie man aus Bettwäsche ein Leichenkostüm für Halloween basteln kann.
www.youtube.com/watch?v=BMhfTlyzTn0

GRATIS 12,50€ GUTSCHEIN

Registrieren und einen Gutschein im Wert von 12,50 € erhalten

Werden Sie einer unserer exklusiven Abonnenten und hören über unsere fantastische Angebote und neue Produkte vor allen anderen tut

Lesen Sie unsere DatenschutzbestimmungenSchließen